Aicomp Summit 2024 – Event zur Digitalisierung der Verpackungsindustrie

Aicomp Summit 2024 – Event zur Digitalisierung der Verpackungsindustrie

Neue IT-Innovationen in der Verpackungsindustrie auf Hybrid-Event der Aicomp

Auf dem Aicomp Summit 2024 werden neueste technische Entwicklungen und Erkenntnisse im Bereich Software für die Verpackungsbranche in Vorträgen und fachlich anspruchsvollen Workshops präsentiert. Diese Informationen sind sowohl für Verpackungshersteller als auch für Digitalisierungspartner relevant.

Während der Aicomp Summit 2021 und 2022 pandemiebedingt nur digital durchgeführt werden konnte, findet die Veranstaltung 2024 erstmalig als Hybrid-Event, im nhow Hotel Berlin, statt. Am 14. und 15. Februar 2024 erfahren Interessierte mehr zu Themen der Digitalisierung in der Verpackungsindustrie.

Gestaltung der Zukunft der Verpackungsbranche: Austausch zu Innovation und Optimierung beim Aicomp Summit

Im Jahr 2021 hat das international renommierte IT-Unternehmen Aicomp den ersten Aicomp Summit ins Leben gerufen. Diese Veranstaltung bietet verschiedenen Interessengruppen der IT und Industrie, mit Fokus auf die Verpackungsbranche, eine Veranstaltung, bei der der gemeinsame Austausch über neue Technologien und Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung der industriellen Prozesse im Vordergrund steht. Damit verfolgt Aicomp das Ziel, die Zukunft der Verpackungsbranche durch Innovationen und Optimierungen nachhaltig zu gestalten.

Im Fokus der Veranstaltungen stehen neuste Entwicklungen, um der fortschreitenden Digitalisierung und den Erwartungen der Kunden gerecht werden zu können. Aicomp selbst konzentriert sich dabei auf Themenschwerpunkte in der Produktkonfiguration und wie diese Optimierungen in allen Unternehmensbereichen ermöglicht. Zusätzlich werden komplett neue technologische Ansätze, wie das maschinelle Lernen sowie cloudbasierte SaaS-Lösungen für das Datenmanagement und die Unternehmenssteuerung ausführlich erläutert und diskutiert.

Partnerschaften im Fokus: Aicomp erweitert sein Netzwerk mit Branchenführern

Aicomp konzentriert sich auf die kontinuierliche Erweiterung seines Partnernetzwerks und bringt daher zahlreiche Partnerunternehmen zusammen, die relevante Lösungsansätze auf dem Summit präsentieren. Unter den vertretenen Partnern befinden sich namhafte Unternehmen wie Esko,
T. CON, SAP, OMP und Ortec.

Diese Partner präsentieren ihre aktuellen Technologien und Lösungsansätze, um den speziellen Anforderungen der Verpackungsindustrie gerecht zu werden. Esko bietet Einblicke in die neuesten Entwicklungen ihrer CAD-Suite. T.CON und OMP legen den Schwerpunkt auf die Optimierung der Produktionsplanung, während Ortec wichtige Innovationen in ihrer Lösung für eine effiziente Transportplanung präsentiert. SAP, als größter europäischer Softwarekonzern, konzentriert sich auf die Neuerungen in ihrem innovativen Produktportfolio.

Damit tragen Aicomp und seine Partner durch die Zusammenarbeit und den Austausch von Technologien und Lösungsansätzen dazu bei, die Verpackungsindustrie weiterzuentwickeln und zu verbessern.

Einblicke in die Digitalisierungsstrategien namenhafter Verpackungshersteller

Auch einige der größten und etabliertesten Unternehmen unterstützen den Summit mit ihren wertvollen Erkenntnissen. Zu den Teilnehmern zählen renommierte Aicomp-Kunden wie Mondi, Saica, RKW, die MM Group und die Mayer-Gruppe, die ihre umfassenden Erfahrungen in Sachen Digitalisierung mit den Anwesenden teilen. Diese Unternehmen präsentieren ihre Digitalisierungsstrategien und Entwicklungsansätze auf anschauliche Weise und gewähren spannende Einblicke in ihre Verfahren zur Bewältigung der alltäglichen Herausforderungen ihrer Industrie.

In interessant gestalteten Vorträgen und Diskussionsrunden erläutern sie ihre bewährten Vorgehensweisen, um die Anforderungen der Digitalisierung zu erfüllen und technische Optimierungen in ihrem Betrieb umzusetzen.

Globaler Wissensaustausch: Aicomp-Summit – Live-Event in Berlin und im Stream

Bei dem Event handelt es sich um eine kostenlose englisch moderierte Veranstaltung, die nach vorheriger Anmeldung allen Interessenten offensteht. Außerdem wird das Event durchgängig im Livestream auch für die verfügbar, die nicht vor Ort in Berlin teilnehmen können. Dazu ist lediglich ein Nutzerzugang auf der Aicomp Summit Website (https://summit.aicomp.com/) notwendig. Darüber hinaus werden die einzelnen Vorträge auch nachträglich über die Website zur Verfügung gestellt und können nach dem Login abgerufen werden.

Netzwerkbildung: Wo Verpackungsexperten auf Technologieprofis treffen und Ideen fließen

Das Aicomp Summit Event bietet einen vielfältigen Rahmen, der Interessengruppen aus der Verpackungsbranche zusammenbringt und die Möglichkeit schafft, neue Netzwerke zu knüpfen. Hier treffen Technologieexperten mit umfassendem Branchenwissen und langjähriger Erfahrung auf erfahrene Experten aus der Verpackungsindustrie. Dieses einzigartige Zusammentreffen macht das Summit zu einer herausragenden Wissens- und Austauschplattform, auf der innovative Ideen und bewährte Praktiken miteinander verschmelzen.

Fimenprofil Aicomp

Die Aicomp Gruppe ist Experte für ERP-Lösungen in der Verpackungsindustrie und hat sich auf komplexe SAP-Variantenkonfiguration und SAP-Cloud-Lösungen spezialisiert. Mit Niederlassungen in Deutschland, Großbritannien, Österreich, der Schweiz, Spanien und Nordamerika bringt die aus über 80 Fachleuten bestehende Gruppe über 20 Jahre Projekterfahrung für Verpackungshersteller mit. Aicomp liefert Beratungs- und Entwicklungsdienstleistungen auf Expertenebene, die Softwaresysteme von Unternehmen verbessern und Geschäftsprozesse rationalisieren, sodass Hersteller in der Lage sind, schnell auf die Bedürfnisse ihrer Kunden zu reagieren. Aicomp entwickelt laufend neue Innovationen für seine Softwarelösungen mit dem Ziel der langfristigen Kundenzufriedenheit.

 

Für weitere Informationen oder Presseanfragen kontaktieren Sie bitte: AICOMP Consulting GmbH

Undinger Straße 2 D-72820 Sonnenbühl

Telefon (+49) 7128 304050 www.aicomp.com/de

Kontakt Aicomp Marketing Patric Klatte

E-Mail marketing@aicomp.com Telefon (+49) 151 51600 401