12th successful go-live at Saica

Am 18. November 2019 gelingt Saica der nächste grenzüberschreitende Go-Live mit dem Add-on „VCPowerPack“ von Aicomp für SAP® ERP, nur 4 Wochen nach dem vorherigen erfolgreichen Go-Live.

Die Saica-Gruppe, einer der größten europäischen Verpackungshersteller, hat kürzlich die Branchenlösung IS Packaging für Corrugated Packaging von Aicomp in Marinha Grande (Portugal) implementiert, nur 4 Wochen nach dem vorherigen erfolgreichen Go-Live in Lamirande (Frankreich).

Dies ist der 12. erfolgreiche Rollout, seit dem ersten in Spanien im Jahr 2010. Neben Spanien wurden im Laufe der Jahre auch in Frankreich, Großbritannien und zuletzt in Portugal Rollouts durchgeführt.

Die Erfolgsgeschichte wird mit weiteren Implementierungen für 2020 in Großbritannien (3 Werke), Frankreich (2 Werke), Portugal (1 Werk) und Spanien (1 Werk) fortgesetzt.

Mit der Software VCPowerPack erhält Saica eine Vielzahl von Funktionen. Dazu gehört die detaillierte „VCPowerPack“-Produktkonfiguration für alle Verpackungsarten, die im Rahmen des Saica-Produktionsprogramms und der Marktangebote benötigt werden.

Diese Konfiguration umfasst die Einstellungen des Produktionsbetriebs für die Prüfung der technischen Einschränkungen, die Einrichtung und Laufzeitberechnung, mehrere Stammdatentabellen für Rohstoffe und Fertigungshilfsmittel.

Darüber hinaus stellt die Lösung Saica eng integrierte Standardkomponenten von SAP ERP zur Verfügung. Die detaillierte und präzise Kalkulation sowie die Preisfindung sind ebenfalls Bestandteil des Tools. Die automatisierte Stammdatenerstellung im Hintergrund, Schnittstellenintegrationen mit Produktionsplanungstools, Webanwendungen und CAD-Zeichnungssysteme unterstützen die Gesamtprozessgestaltung.

Durch die Implementierung von IS Packaging wird der Automatisierungsgrad erhöht und die Produktionsprozesse optimiert. Darüber hinaus führt die Vermeidung von Datenredundanz zu genauen Kalkulationen und Preisen. Dies ermöglicht es Saica, marktgerechte Preise zu ermitteln und die Kosten für jeden Verkaufsartikel zu berücksichtigen.

Über Aicomps IS Packaging und VCPowerPack

Aicomps IS Packaging ist eine branchenspezifische ERP-Lösung, die Anwendungen des SAP ERP mit der Konfigurationsplattform VCPowerPack kombiniert. Mit maßgeschneiderten Funktionen erfüllt die Softwarelösung die besonderen Anforderungen der Produktkonfiguration und Auftragserfassung der Verpackungsherstellungsprozesse durch vorintegrierte, standardisierte End-to-End-Lösungen.

VCPowerPack von Aicomp ist die Konfigurationslösung im SAP-System. Es optimiert den CPQ-Prozess (Configure Price Quote) in erheblichem Maße: durch eine detaillierte Kalkulation der Produkte in Echtzeit, einen schnelleren Angebotsprozess und eine Multi-Channel-Integration. Dadurch können komplexe Produkte ebenso schnell angeboten werden wie Standardprodukte. VCPowerPack steigert die Produktivität und führt zu einer kürzeren Prozesszeit bei Angeboten, der Stammdatengenerierung und der Kundenauftragsabwicklung.

Über Saica

Saica Pack gehört zur Saica-Gruppe. Die Saica-Gruppe ist mit einer Produktion von 3,3 Millionen Tonnen Papier der größte europäische Akteur bei der Entwicklung und Herstellung von Recyclingpapier für Wellpappe. Mit mehr als 10.000 Mitarbeitern und Präsenzen in Spanien, Frankreich, Italien, Portugal, Großbritannien, Irland, der Türkei, Luxemburg und den Niederlanden verfügt die Saica-Gruppe über vier Geschäftsbereiche: Recyclingpapierherstellung für Wellpappe (Saica Paper), Abfallmanagement und Umweltlösungen (Saica Natur), Herstellung von Wellpappenverpackungen (Saica Pack) und Kunststoff-Verpackungen (Saica Flex). Weltweiter Umsatz von 4,161 Milliarden Euro (Gesamtumsatz Stand 31.12.2018).